reflections

Trendfarben für den Frühling

Achtung an alle Prinzessinnen und Feenkinder,

ihr habt bald Hochsaison, denn laut unbestätigten Vorhersagen werden die Trendfaren für diesen Frühling:

Rosa, Pink und Fuchsia. Vor allem weiche, pudrige Töne sind diesen Frühling angesagt, hellblau und lindgrün, aber auch rosa, flieder und lavendel werden bald unsere Kleidung zieren.

Ein etwas neuerer Trend scheint sich auch anzubahnen: Der Japan-Look, Kimonos sind diesen Frühling einfach der letzte Schrei, aber auch die typisch japanischen Blumenmuster werden in diesem Frühling zum Hingucker.

Ein letzter Tipp für heute: Kramt die alten Used-Jeans heraus, die feiern ihr Comeback.

18.1.10 15:53, kommentieren

Werbung


Mützenwetter

Ui ui ui, es ist kalt in Deutschland!

Ich war am Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Essen und hab mir da dermaßen einen Ast abgefroren, trotz Stiefel, Lederhandschuhen, und dickem Schal. Denn was war mal wieder nicht geschützt??? - Die Ohren!

Ich hab dann gleich am nächsten Stand ein Paar dieser hässlichen Ohrenschützer probiert, aber die sehen doch zu dämlich aus!

Bin dann gestern gleich in meinen Liebligsladen und hab mir eine tolle lila Strickmütze gegönnt, passend zu meinen neuen Lederhandschuhen.

Ach ja, selbst im Winter muss man sich gut anziehen, oder nicht?

15.12.09 14:03, kommentieren

Modetrends

Schottenkaros, Tweed und Strickmode sind in diese Winter total in, vor allem in dunklen, warmen Farben. Wir haben jetzt eine ganz tolle Kollektion rein bekommen. Ich bin absolut begeistert, ich steh total auf dunke Brauntöne!

Ich hab mir direkt zwei mollige Strickpullis gekauft, zum Glück bekomme ich Mitarbeiterrabatt

24.11.09 00:03, kommentieren

Ach du dickes Ding!

Ich hab ja beim etzten Mal schon erzählt, dass ich in einem Modegeschäft arbeite. Und eigentlich liebe ich meinen Beruf, der Umgang mit Menschen macht mir einfach Spaß! Bei uns im Laden sind wir angewiesen, die Kunden auch zu beraten, was heute ja nicht mehr die Regel ist.

Aber was macht man,, wenn sich eine Dame mit Kleidergröße 48 in ein 42 Oberteil quetscht und darauf besteht, ihr stehe Figurbetont???

In solchen Momenten, weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.

 

5.11.09 18:52, kommentieren

Hi there!

Hi ich bin Jenn,

eigentich Jennifer aber so ists mir lieber.

Ich hatte noch nie einen Blog, ausser bei Studi bin ich eigentlich überhaupt nicht im Internet. Ich bin also mal gespannt, ob mir das hier gefällt.

 Ich muss morgen relativ früh raus, meine Bahn kommt schon um halb 7. Ich wohne zwar in der Nähe von der S-Bahn, aber bis zur Arbeit brauche ich fast eine Stunde und zwanzig Minuten. Ich muss nach Duisburg. Ich mag die Stadt nicht, aber der Laden in dem ich Arbeite ist wirklich klasse! Wir verkaufen da Klamotten, die würde ich durchweg alle anziehen. Und die Kolleginnen sind auch alle super nett.

Ich bin da wirklich glücklich und deshalb nehme ich auch den langen Weg in Kauf.

Cya! Jenn

1 Kommentar 1.11.09 19:20, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung